Präventionskurse


Kostenübernahme durch die Krankenkassen

Die Krankenkassen bezuschussen die Teilnahme an Kursen aus dem Programmbereich Gesundheit/Fitness nach unterschiedlichen Kriterien. Lediglich Kurse, die mit dem Prüfsigel ZPP (Zentrale Prüfstelle Prävention) gekennzeichnet sind, müssen aufgrund gesetzlicher Vorgaben durch die Krankenkassen bezuschusst werden, wenn mindestens 80% der Kurseinheiten besucht worden sind.

Bitte nehmen Sie bei Fragen zur Bezuschussung von Gesundheits- und Fitnesskursen rechtzeitig vor Kursbeginn Kontakt mit Ihrer Krankenkasse auf und erkundigen sich, ob und in welchem Umfang Ihre Kursteilnahme finanziell unterstützt wird.

Bei weiteren Fragen in dieser Angelegenheit können Sie gerne Kontakt mit der entsprechenden vhs-Geschäftsstelle in Arnstorf, Eggenfelden oder Simbach am Inn aufnehmen.


Zurück