Bienenwachstücher selbst herstellen

Ein Tuch für viele Fälle

Kursnummer 212-R1D053
Beginn Kurs in Planung (1 Abend: 18:30 - 20:30 Uhr)
Kursgebühr 18,00 €, zzgl. ca. 8,00 € Materialkosten (abhängig vom Materialverbrauch)
Dauer 1 Abend
Kursleitung Renate Schachtner
Mitzubringen Schraubglas mit Deckel (ca. 0,5l)
Hinweis Haben Sie bereits Bienenwachstücher zu Hause und wollen diese wieder auffrischen? Dann nehmen sie diese bitte doch einfach zum Kurs mit!

Möchten Sie zuhause Lebensmittel länger frisch halten und annähernd anti-viral, anti-bakteriell und keimfrei lagern? Dann sind Bienenwachstücher genau das Richtige für Sie!
Die Teilnehmer werden in diesem Workshop nach einer kurzen Materialkunde erlernen, wie Bienenwachstücher ganz einfach selbst hergestellt werden können. Nach der Vorstellung verschiedener Methoden wird direkt in die Praxisarbeit übergegangen. Die erforderlichen (Bio-)Materialien werden komplett von der Kursleiterin gestellt.
Haben Sie bereits Bienenwachstücher zu Hause und wollen diese wieder auffrischen? Dann können diese gerne in den Kurs mitgebracht werden. Im Workshop selbst werden mindestens drei Tücher angefertigt. Nach dem Kurs können die Teilnehmer mit den restlichen Materialien zu Hause selbständig weiterarbeiten.
Bienenwachstücher helfen auch dabei, den (Haus-)Müll zu reduzieren; außerdem können sie naturheilkundlich angewendet werden. Wie genau und warum es Biowachs sein muss, wie die Tücher länger schön bleiben, wird ebenfalls im Kurs besprochen.

 



Kursort

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.