/ Kursdetails

Besuch der Ohel-Jakob-Synagoge in München



Kursnummer 191-S1I02
Beginn Mo., 08.04.2019, 08:15 - 19:00 Uhr
Kursgebühr Fahrtpreis incl. Führung: 25-30 TN 28,00 €, 31-40 TN 25,00 €, 41-50 TN 22,00 € (Barzahlung im Bus)
Dauer 1 Tag
Kursleitung noch nicht bekannt

Wir besuchen die Münchner Hauptsynagoge Ohel-Jakob, die ein Meisterwerk zeitgenössischer Architektur darstellt. Das freistehende Gotteshaus auf dem Münchner St.-Jakobs-Platz setzt ein sichtbares Zeichen: Das Judentum ist wieder in der Mitte der Stadt und der Gesellschaft angekommen.
Im Rahmen der Führung (um 12:00 Uhr, Führungsdauer ca. 60 Minuten) erhalten Sie eine Einführung in die Geschichte der jüdischen Gemeinde in München, in die Architektur der Synagoge sowie in den Ablauf eines Gottesdienstes. Die Bräuche und Traditionen des jüdischen Glaubens werden anhand des Synagogenaufbaus näher erklärt.
Im Anschluss besteht Zeit zur freien Verfügung, Abfahrt in München um 16:00 Uhr.
Bitte beachten Sie: amtlichen Lichtbildausweis mitbringen, männliche Besucher benötigen eine Kopfbedeckung (Mütze, Hut, Käppchen)

 



Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
08.04.2019
Uhrzeit
08:15 - 19:00 Uhr
Ort
Busbahnhof Simbach