Operettensommer in Bad Ischl „Die Csàrdàsfürstin“

In Zusammenarbeit mit dem Veranstalter Stelzeneder Touristik

Kursnummer 211-A1I08
Beginn Di., 17.08.2021, - Uhr
Kursgebühr PK 2: € 95,00, PK 3: € 85,00
Dauer 1 Tag
Kursleitung Touristik Stelzeneder

Die Anreise erfolgt über Pfarrkirchen – Straßwalchen – Mondsee – St. Gilgen nach Bad Ischl. Vor der Vorstellung können Sie noch durch den Ort bummeln und in einem Gasthaus das Mittagessen einnehmen. Um 15:30 Uhr beginnt die Vorstellung im Kongress- & Theaterhaus. Die Csàrdàsfürstin von Emmerich Kàlmàn zählt zu einem der berühmtesten Werke der Operettengeschichte. Große Gefühle, gepaart mit Witz und feuriger Csàrdàs sowie romantischen und leidenschaftlichen Melodien prägen dieses Meisterwerk. Hits wie „Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht“, „Die Mädis, die Mädis“ oder „Machen wir`s den Schwalben nach“ sind unsterblich. Geschrieben hat Emmerich Kàlmán diese Hits in einer Villa im Bad Ischler Kurpark, nur wenige Schritte vom Kongress- & Theaterhaus entfernt. Nach Ende der Vorstellung gegen 18:00 Uhr erfolgt die Rückreise.

Abfahrtszeiten:
09:30 Uhr Hainberg/Betriebshof
09:35 Uhr Arnstorf/Busbahnhof
10:00 Uhr Pfarrkirchen/Festwiese

Leistungen:
Busfahrt
Eintrittskarte

 



Kursort

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.